Patrik Deuss

CEO

Der Gründer und CEO von LEDCity erkannte während seines Studiums zum Energie- und Umwelttechniker an der ZHAW, dass im Beleuchtungssektor massiv viel Strom verbraucht wird und seit längerer Zeit praktisch jede Innovation fehlt. Vom immensen Sparpotenzial überzeugt, entwickelte er im Rahmen seiner Bachelorarbeit einen ersten Prototypen für eine intelligente, sensorgesteuerte LED-Röhre, die den bis dahin beinahe komplett ausser Acht gelassenen Faktor Zeit als wichtigen Pfeiler der energieeffizienten Beleuchtung  mit einbezog. Während die Technologie bei der Effizienz der LED-Chips bereits fortgeschritten war, wurden bzw. werden noch immer viele Räume stundenlang beleuchtet, ohne dass irgendjemand diese Beleuchtung benötigen würde. Mit der Idee zur «Beleuchtung on demand» startete er 2017 gemeinsam mit Florian Gärtner die Firma LEDCity, um in den kommenden Jahren den globalen Elektrizitätsverbrauch im Beleuchtungssektor um 80 Prozent zu senken.