2020 steht bei uns die Eroberung der Romandie auf dem Programm. Nachdem wir uns in der Deutschschweiz bereits ein grosses Portfolio zufriedener Kunden und Partner aufbauen und so bereits den jährlichen Energieverbrauch von über 4000 Haushalten einsparen konnten, sind wir bereit für den nächsten grossen Schritt: Unsere sensorgesteuerte LED-Beleuchtung soll sich in der Romandie etablieren.

Unser Verkaufsleiter Thomas Jappé, der seit Dezember 2019 aktiv die Westschweiz bearbeitet, blickt zukünftigen Projekten optimistisch entgegen: „Bisherige Erfahrungen zeigen, dass viele Unternehmen Themen wie Innovation, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sehr offen gegenüberstehen“. Damit der Energieverbrauch im Beleuchtungssektor nun auch in der Westschweiz möglichst schnell signifikant sinken wird, haben wir seit kurzem die französische Version unserer Website online und unser Verkaufsteam vor Ort wird laufend ausgebaut.