Vereinen Nachhaltigkeit und Erfolg: Patrik Deuss und Patrik Kuster von LEDCity

Zwei Startups berichten von ihrem ersten Grossauftrag und den damit einhergehenden Schwierigkeiten. Eines haben beide gelernt: das perfekte Rezept, einen Grossauftrag an Land zu ziehen, gibt es weder im B2B- noch im B2C-Bereich.

Als das Zürcher Startup LEDCity 2017 versuchte, neue Kunden zu akquirieren, fackelten sie nicht lange und griffen kurzerhand zum Telefonhörer. Zu zweit wählten sie sich durch die Schweizer Firmenlandschaft, um potenzielle Kunden für ihr energiesparendes Beleuchtungssystem zu finden. Als Kunde mit grossem Potenzial hatten sie ein Zürcher Luxushotel ausgemacht. Das Hotel war schon länger bestrebt, den Energieverbrauch zu senken, und so zeigten sich die Verantwortlichen sehr interessiert.

Ganzen Artikel lesen…